Colostrum Heilmittel aus der Natur. Perfekt bei Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis und Ekzemen. Colostrum ist ein natürliches EGF Serum.

Was genau ist Erstmilch (Colostrum)?

Top Kosmetik aus Colostrum. Naturkosmetik mit EGF Serum. Kosmetik mit EGF Wachstumsfaktoren

Colostrum – ein Wundermittel der Natur

Colostrum ist die Erstmilch von Säugetieren. Diese Erstmilch beinhaltet essentielle Stoffe, die das Immunsystem festigen und stärken und die einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und den Zustand der Haut haben. Colostrum zählt zu den ältesten und wirkungsstärksten Heilmitteln, die die Natur zu bieten hat.

Welches Colostrum wird verwendet?

Für die Herstellung unserer Kosmetik wird das Colostrum der Kuh verwendet, ausschließlich am Tag der Geburt eines Kalbes. Hierbei wird dem neugeborenen Kalb selbstverständlich nichts weggenommen, sondern nur die überschüssig produzierte Erstmilch verwendet. 

Die höchste Colostrum Qualität stammt aus der Bio-Landwirtschaft und gerade dieses Colostrum eignet sich hervorragend zur Gewinnung von Wirkseren: EGF-Serum, FGF-Serum, TGF-Serum und Immunseren. 

 

Die Bedeutung von Colostrum für die Haut

Der außerordentliche Einfluss des Colostrums auf die Haut konnte in zahlreichen wissenschaftlichen Studien weltweit bestätigt werden. Neben der großen Menge an Vitalstoffen beinhaltet es essentielle Peptidfaktoren, Proteine und Enzyme, sogenannte aktive Substanzen. Diese aktiven Substanzen unterstützen die Wundheilung und Regeneration sowie den Wiederaufbau und Wachstum der Haut.

Neben den Vitalstoffen, sind die im Colostrum enthaltenden Wachstumsfaktoren für die Gesundheit und den Zustand der Haut in hohem Maße verantwortlich. Insbesondere die Wachstumsfaktoren EGF, FGF und TGF. Sie lesen aus den Zellen die Erbinformation aus und steuern sämtliche Prozesse für die korrekte Wiederherstellung von verletzten und alternden Hautpartien. Erst durch sie können Vitalstoffe verstoffwechselt werden und ihre Wirkung entfalten, sowie Kollagen und Elastin gebildet werden.

Mit zunehmenden Alter werden die Wachstumsfaktoren immer weniger, als Folge davon verliert die Haut an Elastizität, bildet mehr Falten und durch den Abbau der Melanozyten wirkt sie weniger frisch und ausgeglichen. Vor allem der Epidermale Wachstumsfaktor EGF spielt für die Beschaffenheit der Haut eine bedeutende Rolle. Er ist besonders wirksam in Kombination mit den anderen Wachstumsfaktoren, die im Colostrum Serum enthalten sind.

Die Wirkmechanismen des Colostrums sind mittlerweile dank wissenschaftlicher Untersuchungen sehr gut erforscht. Es enthält zahlreiche wertvolle Stoffe, darunter auch Immunglobuline. Außerdem hat es einen hohen Eiweißgehalt und ist dabei frei von Laktose, Lactoalbumin und weiteren allergieverursachenden Inhaltsstoffen. Es zählt zu den ältesten und wirkungsstärksten Heilmitteln, die die Natur zu bieten hat und wird auch in der Schulmedizin geschätzt.

Da die Aminosäuren, die sich bei Mensch und Kuh nicht unterscheiden, optimal auf den menschlichen Organismus abgestimmt sind, entfaltet das Colostrum der Kuh seine außergewöhnliche Wirkung auch beim Menschen. Die Zusammensetzung ist nahezu identisch mit der menschlichen Muttermilch, nur sind die wertvollen Inhaltsstoffe im Colostrum der Kuh noch um ein Vielfaches konzentrierter vorhanden.

Für eine möglichst hohe Wirkung des Serums müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

Ausschlaggebend ist die Qualität des verwendeten Colostrums. Wie hoch diese ist, hängt dabei sehr stark von den Lebensbedingungen der Kuh ab. Eine artgerechte Haltung mit genügend Auslauf im Freien und hochwertiges Futter wie Wiesenkräuter und Heu spielen eine enorm wichtige Rolle und garantieren eine entsprechend hohe Colostrumqualität. Deshalb verwenden wir bei der Herstellung unserer Produkte nur Bio-Colostrum von bayerischen und österreichischen Höfen mit artgerechter Haltung. 

Das Colostrum muss außerdem aus der gleichen Region stammen, in der man lebt. Jemand der im europäischen Raum lebt, benötigt also auch die Erstmilch von den dort angesiedelten Kühen. Stammt jemand aus Neuseeland, braucht er das Colostrum einer neuseeländischen Kuh, usw. Grund dafür ist die entsprechende Vorimmunisierung bei der Entstehung des Colostrums.

Ein weiterer entscheidender Punkt, der die Wirkungskraft enorm beeinflusst, ist die Art der Verarbeitung. Da die im Colostrum enthaltenden Wirkstoffe extrem sensibel sind (bereits ab einer Temperatur von 41 °C denaturieren sie und verlieren dadurch ihre Wirkung), muss die Verarbeitung sehr schonend erfolgen. Durch den aufwendigen Kaltsterilfiltrationsprozess im Niederdruckverfahren bleiben die wertvollen colostrumeigenen, hautaktiven Substanzen vollständig erhalten.

Zudem beinhaltet das Colostrum Serum zahlreiche immunregulatorische Substanzen.

Die Immunregulatoren Interleukine, Interferron-γ, Leucozyten, Lymphokine und der TNF (Tumor Nekrose Faktor) wirken nicht nur regulativ auf das Immunsystem, sie haben auch einen positiven Einfluss auf die Arbeit der Wachstumsfaktoren, wodurch diese ein optimales, regeneratives Ergebnis abliefern können.

Colostrum beinhaltet Wachstumsfaktoren und regeneriert die Haut. Kosmetik aus Colostrum ein Bestandteil für hochwertige Kosmetik. Naturkosmetik mit EGF Serum und Wachstumsfaktoren. Colostrum nennt man die Milch eines jeden Säugetiers am Tag der Geburt eines Neugeborenen.

Im Gegensatz zur späteren Muttermilch beinhaltet diese ganz besondere Stoffe, welche dem Neugeborenen zu einem stabilen Immunsystem verhelfen und das Wachstum, insbesondere auch der Haut, kontrollieren und steuern.

Vor ca. 8.000 Jahren entdeckte der Mensch, dass die Milch, die eine Rindskuh nach der Niederkunft eines Kalbes gab, etwas ganz Besonderes ist. In der damaligen Zeit domestizierte der Mensch Rinder ausschließlich wegen ihrer Arbeitskraft und ihres Fleisches. Ob es nun Instinkt oder ein glücklicher Zufall war, dass der frühe Mensch die Heilwirkung der Erstmilch entdeckte, ist natürlich nicht belegt. Es steht jedoch fest, dass diese Erkenntnis der Beginn der modernen Milchwirtschaft war.

Sicherlich hat der Mensch auch damals schon festgestellt, dass jedes Kälbchen verendete, wenn es keine Erstmilch erhielt und daraus Rückschlüsse gezogen. So ist das auch heute noch bei allen Paarhufern, egal ob Kuh, Schaf oder Hirsch. Bekommt das Kälbchen keine Erstmilch, sinkt die Lebenserwartung gerade einmal auf 5 Tage.

Colostrum Heilmittel aus der Natur. Perfekt bei Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis und Ekzemen. Kosmetik aus Colostrum kann bei Hauterkrankungen und Juckreiz helfen. EGF Serum für den Wiederaufbau der Haut. Echtes Anti-Aging mit Kosmetik aus Colostrum „Nun möge man annehmen, wir nehmen den Kälbchen das Colostrum weg. Das ist allerdings nicht so, denn die Kuh gibt in etwa vier mal so viel Colostrum als das Kalb am Tag der Geburt benötigt und auch verzehren kann. Der Rest muss abgemolken werden und steht für uns zur Verarbeitung zur Verfügung.“

Der Mensch war schon immer erfinderisch und durch Experimente hatte er sicherlich herausgefunden, dass ein krankes Kind gesundete, wenn es die Erstmilch der Kuh erhielt. So wurde die Erstmilch der Rindskuh zu einem der ersten bekannten Heilmittel.

Die Heilwirkung der Erstmilch schürte das Verlangen des Menschen danach und so geschah es, dass der Mensch die Kühe weiter molk nachdem die Kälbchen keine Milch mehr benötigt haben. Hier muss man wissen, dass in der damaligen Zeit eine Kuh ausschließlich am Tag der Geburt des Kalbes und wenige Tage danach Milch gab. Die damalige Milch ist in keiner Weise mit dem heutigen Industrieprodukt vergleichbar, das aus ernährungsphysiologischer Sicht eher ungesund für den Menschen ist. Das Colostrum jedoch hat heute noch wie damals eine extrem hohe Qualität, es aus einer artgerechten Tierhaltung stammt.

Dank der modernen Wissenschaft weiß man mittlerweile einiges über die Wirkmechanismen des Colostrums. Der besonders gute Einfluss des Colostrums auf die Haut konnte in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen weltweit bestätigt werden.

Bekannt wurde bei den Untersuchungen auch, dass das Colostrum immer aus der Region stammen sollte in der man lebt. Es stellte sich heraus, dass das Colostrum aus Neuseeland hervorragende Wirkung bei Neuseeländern und das aus Europa hervorragend bei Europäern wirkt aber nicht umgekehrt. Das liegt an der Vorimmunisierung bei der Entstehung des Colostrums.

Aus diesem Grund setzen wir in unserem Produkt nur BIO-Colostrum aus bayerischen und österreichischen Höfen ein.

0

Ihr Warenkorb